Die Neuapostolische Kirche Österreich

Portrait

Das Einzugsgebiet der Station Bischofshofen erstreckt sich von St. Johann im Pongau, Schwarzach, Mühlbach am Hochkönig bis ins Gasteinertal.

  • Unsere Versammlungsstätte in der Volkschule Bischofshofen bietet über 60 Plätze.
  • Durch zwei ehrenamtlich tätige Amtsträgern wird die Station Bischofshofen durch die Kirchengemeinde Zell am See versorgt.

Die Station Bischofshofen gehört zum Kirchenbezirk Salzburg.

Kurzchronik

Seit Anfang der 1950er Jahre wurden in Bischofshofen neuapostolische Gottesdienste abgehalten. Anfangs in der Wohnung der Familie Donnert. Zu Beginn der 1960er Jahre konnte dann in die örtliche Volksschule gewechselt werden, wo bis heute die Gottesdienste am 1., 3. und 5. Sonntag im Monat stattfinden.

Über viele Jahrzehnte wurde die Station durch die Amtsträger der Kirchengemeinde Salzburg betreut. Mit 11.4.2007 wurde die Station der Kirchengemeinde Zell am See zur seelsorgerischen Betreuung der Glaubensgeschwister anvertraut.